Keine Meisterleistung gegen den Meister
TSG Heilbronn V - TGV Abstatt III 9:2
Eine Woche nach dem besiegelten Klassenerhalt konnten wir am vergangenen Samstag erstmals befreit aufspielen. Auch unser Gegner aus Sontheim war schon als Meister durch. Somit hatte das Spiel den Charakter eines Freundschaftsspiels, wobei uns wohl der letzte Biss gefehlt hat. Anders ist es nicht zu erklären, dass wir alle vier Fünf-Satz-Spiele verloren haben. Alexander Stirm und Torsten Merz brachten dabei das Kunststück fertig, sowohl zusammen im Doppel als auch in ihren Einzeln im Entscheidungssatz vier Punkte in Führung zu liegen, um dann noch mit 9:11 bzw. 10:12 zu verlieren.
Daher klingt das 2:9 doch klarer als es war, die Punkte erzielten das Doppel Friederike Merz/Xun Yao, sowie Torsten in seinem zweiten Einzel. Ebenfalls mit von der Partie waren Simon Leißler und Thomas Schönfuß.
Torsten Merz