Mehr war wohl nicht zu erwarten
TGV Abstatt II - SV Schozach II 2:6
Am Samstag durften wir uns gegen den neuen Tabellenersten Schozach versuchen. Wir hatten uns zwar zu Beginn reelle Chancen errechnet, doch das ist nur teilweise aufgegangen. Zunächst konnten wir zwar immer mit dem Gegner gleichziehen, so beispielsweise in den Doppeln: Luca Schwarz und Raymund Hackett mussten als Doppel 1 auf den Sieg verzichten, wohingegen Jens Mößner und Dennis Schneider im fünften Satz einen der beiden Abstatter Punkte machten. Genau dasselbe Bild ergab sich auch im ersten Durchgang der Einzel. Hier gewann Luca und Raymund musste den Punkt abgeben. Darauf ließen die Schozacher allerdings einen wahren Hagel von Bällen auf die Abstatter niedergehen. Gleich vier Niederlagen in Folge brachten einen klaren Entscheid. Also mussten wir uns mit zwei Punkten begnügen. Damit haben wir wenigstens unser Soll gegen die Tabellenspitze erreicht.
Raymund Hackett