Einen Platz nach oben!
TSV Massenbach I - TGV Abstatt II 3:6
Direkt nach unserem ersten Sieg wurden wir erneut in Massenbach erwartet. Diesmal aber gegen Massenbach I. Abstatt konnte diesmal nicht in regulärer Aufstellung antreten, da Nr. 2 Raymund Hackett krankheitsbedingt ausfiel. Dennoch brachte das neu zusammen gewürfelte Doppel aus Luca Schwarz und Ersatzspieler Michael Matthes eine beachtliche Leistung gegen das zweite Doppel der Massenbacher (3:0). Unser altbewährtes Doppel hingegen - Alexander Maier und Jens Mößner - bissen sich die Zähne am Spitzendoppel Straub/Parasiliti aus uns gaben sich im vierten Satz geschlagen. Auch im Einzel blieb der Ranglisten-Erste Straub ungeschlagen; Alex musste ein 1:3 gegen ihn hinnehmen. Luca aber glich den Spielstand durch einen klaren Drei-Satz-Sieg wieder zu einem 2:2 aus. Im hinteren Paarkreuz fuhren wir gleich zwei Siege ein: Michael bewährte sich hier ausgezeichnet mit einem bravourösen 3:0. Jens hatte etwas mehr zu kämpfen, erst im fünften Satz konnte er jubeln. Im zweiten Durchgang ließ sich Straub wieder nicht unterkri egen. Diesmal war es an Luca, den Punkt abzugeben (0:3). Alex lieferte ein langgezogenes und spannendes Spiel bis er im fünften Satz schließlich mit 11:9 siegte. Danach war Jens erneut an der Reihe. Bis auf den ersten Satz ließ dieser nichts mehr anbrennen und triumphierte überlegen im vierten Satz zum 6:3-Endstand.
Raymund Hackett