Herren 4 setzt sich an die Tabellenspitze
TSV Herbolzheim IV - TGV Abstatt IV 5:9
Mit dem dritten Sieg in Serie und damit 6:0 Punkten liegt die Herren 4 derzeit auf Platz 1 in der Kreisklasse D2. Im Vorfeld war schon klar gewesen, dass wir mit einem Sieg an die Tabellenspitze kommen würden. Da unser Gegner in dieser Saison noch keine Partie für sich hatte entscheiden können, war das Ziel für Alex Stirm, Torsten Käser, Andreas Pfender, Niklas Erdmann, Florian Pfender und Michael Flaig ganz klar.
Aus den Eingangsdoppeln kamen wie in den vorangegangenen Spielen zwei Punkte von Alex/Andreas und Niklas/Florian. Im ersten Paarkreuz spielte der Gegner dann groß auf und konnte beide Spiele jeweils im fünften Satz für sich entscheiden. Der Gastgeber führte damit 3:2, damit hatten wir nicht gerechnet! Aus den beiden folgenden Paarkreuzen kamen dann aber drei Punkte von Andreas, Niklas und Florian, so dass wir mit einer 5:4-Führung in den zweiten Durchgang starteten.
Unser erstes Paarkreuz tat sich wieder sehr schwer, aber dieses Mal konnte Torsten sein Spiel im fünften Satz für sich entscheiden. In der Mitte dann zwei klare 3:0-Siege von Andreas und Niklas zum zwischenzeitlichen 8:5. Im hinteren Paarkreuz hatte Michael mit seinem Gegner keine Mühe. Doch sein Spiel kam nicht zur Wertung, da Florian im fünften Satz den wichtigen neunten Punkt bereits für uns geholt hatte.
 

Die Tabellenführer der Kreisklasse D: (v.l.) Florian Pfender, Niklas Erdmann, Alex Stirm, Michael Flaig, Torsten Käser und Andreas Pfender
 
Damit haben wir unser Ziel erreicht. Wir stehen ganz oben in der Tabelle, zumindest bis zum nächsten Wochenende, wenn Löwenstein mit einem Sieg und dem besseren Spielverhältnis an uns vorbeiziehen kann. Gegen Löwenstein bestreiten wir dann auch unser nächstes Spiel am 21.11.2010 um 10 Uhr im Vereinszentrum.
Andreas Pfender