Stets ein sicherer Sieg
TGV Abstatt II - SpVgg Heinriet II 6:1
Schon ziemlich viele Spiele hat die Jungen 2 diese Saison für sich entscheiden können. Unsere Bilanz sieht bisher sehr positiv aus. Vier Siege in Folge und nur eine Niederlage lassen sich gut sehen. Tabellendritter trotz völlig neu zusammengewürfelter Mannschaft: Wir harmonieren prächtig. So auch diesmal im Match gegen Heinriet.
Voller Zuversicht (wegen den vergangenen Spielen) trat die Jungen 2 gegen die SpVgg Heinriet an. Typische Doppelaufstellung: Luca Schwarz und Raymund Hackett (1 & 2) als Doppel 1 und Jens Mößner und Alexander Maier (3 & 4) als zweites Doppel. Es war also keine große Überraschung, zwei Siege einzuheimsen (obwohl Jens und Alex einen Satz hergaben). Jetzt zu den Einzeln: Luca sorgte relativ bald (nach anfänglichen Schwierigkeiten) für einen weiteren Punkt. Trotz allem stellte sich heraus: Die Nummer 1 der Gegner war eine harte Nuss. Raymund, dem die Spielweise seines kleingewachsenen Gegners gar nicht behagte, verlor sang- und klanglos mit 0:3.
Jens und Alex zeigten weiterhin keine Blöße, was zu zwei unmittelbaren Siegen führte. Beide Spiele waren vergleichsweise eng. Jens musste auch einen Satz hergeben. Einen Punkt benötigten wir noch für einen Sieg. Diesen sollte uns Luca bescheren. Ein enges Match folgte. Beide Spieler gaben ihr Äußerstes, allerdings blieb Luca einen Tick besser. Ein 6:1-Sieg, den wir nun auch unserer Sammlung beifügen können.
Raymund Hackett