Wir lernen!
TGV Abstatt III - TSG Heilbronn V 1:9
Auch letztes Wochenende mussten wir dem Gegner wieder gratulieren. Ein relativ schnelles, aber dennoch spannendes Spiel brachte uns zwar keine Punkte im Klassenerhaltungskampf, aber viel Erfahrung. Der Gegner aus Heilbronn steht zurzeit auf dem vierten Tabellenplatz und gehört somit nicht zu unseren Mitstreitern um den Klassenerhalt. Allerdings sind diese Spiele sehr wichtig, um uns auf diese Klasse einzustimmen. Wenn wir auf die Gegner im unteren Tabellendrittel treffen, werden wir diese Erfahrung einsetzen.
Wir spielten mit Torsten Merz, Thomas Schönfuß, Friederike Merz, Roger Fähnle, Alexander Stirm und Xun Yao. In den Doppeln, die wir mit gewohnter Aufstellung spielten (Torsten/Thomas, Friederike/Xun und Alex/Roger), und in den anschließenden Einzeln konnten wir nur ein Spiel für uns entscheiden. Den "Ehrenpunkt" für Abstatt holte Alex in einem beherzt zu Ende gespielten Fünf-Satz-Match.
Am kommenden Sonntag (07.11.2010) fahren wir nach Meimsheim, um unsere Spielstärke am aktuellen Zweitplatzierten zu messen.
Thomas Schönfuß