Deutliche Niederlage im vorletzten Spiel
TGV Abstatt IV - TSB Horkheim V 0:9
Vergangenen Sonntag hatten wir die Spieler vom TSB Horkheim V zu Gast im Vereinszentrum. Durch die knappe Niederlage in der Vorrunde mit 6:9 hatten wir durchaus die Hoffnung auf ein paar Punkte. Doch die Gegner waren an diesem Tag einfach zu stark. Von der Mannschaftsaufstellung her gab es ein kleines Missverständnis und wir hatten wider Erwarten sieben Spieler. Damit alle zum Einsatz kamen, verzichtete Gero Kranich auf sein Doppel, welches Michael Flaig für ihn spielte. Außerdem spielten Torsten Käser, Andreas Pfender, Manuel Ernstberger, Daniel Klepgen und Matthias Rüger. Auch wenn ein 0:9 recht eindeutig aussieht, gab es doch ein paar interessante und knappe Spiele.
Mit diesem Ergebnis stehen wir punktgleich mit Amorbach am Tabellenende. Am kommenden Sonntag, 28.03.2010, 10.00 Uhr kommt es dann im Vereinszentrum zur Begegnung mit Amorbach, für beide Mannschaften das letzte Spiel und damit das entscheidende um den siebten Tabellenplatz. Vielleicht finden sich noch ein paar interessierte Zuschauer, die uns in diesem wichtigen Spiel unterstützen.
Andreas Pfender