Erste Mannschaft zieht in die Runde der letzten Vier ein
SC Oberes Zabergäu I - TGV Abstatt I 0:4
Im Viertelfinale des Bezirkspokals war die erste Mannschaft der Abstatter bei guten alten Bekannten zu Gast. Schon im Jahr zuvor musste Abstatt ins tiefe Zabergäu zum Pokalauftakt reisen und hatte da zu kämpfen. Dieses Mal jedoch verlief das Spiel deutlicher. Thomas Hesser siegte in drei Sätzen gegen Rapp, wonach Alexander Acker im zweiten Einzel Boll in vier Sätzen bezwang. Torsten Hart rundete das gute Einzelergebnis mit seinem Vier-Satz-Sieg über Riechel ab. Im abschließenden Doppel machten Hesser/Acker den Sieg perfekt.
Im anschließenden gemütlichen Teil des Abends bewiesen die Zaberfelder ihre Gastfreundschaft in geselliger Runde und feierten zusammen mit den Abstattern bis in die Nacht hinein. Im Halbfinale des Pokals stehen neben dem TGV Abstatt noch Oedheim, Beilstein und Brackenheim. Egal gegen wen es nun gehen wird, spannend wird es allemal.
Alexander Acker