Duell gegen Tabellennachbar verloren
TSV Nordheim I - TGV Abstatt I 6:3
Am Montag, 25.1., hieß es beim direkten Nachbarn in der Tabelle antreten. Dazu machten sich Niklas, Florian, Matthias und Lucas, der ab jetzt immer in der Ersten spielt, nach Nordheim auf. Wir wussten, dass es ein schwieriges Spiel werden würde, da wir das Hinspiel bereits verloren hatten. Nach recht kurzer Einspielphase fing das Spiel an. Doppel1 bei uns bestand aus unserer bewährten Paarung Niklas und Florian. Und sie sollten uns auch dieses Mal nicht enttäuschen. Als hinteres Doppel gingen Matthias und Lucas an die Platte. Nach viel Kampfgeist verloren sie aber knapp im fünften Satz. Die ersten beiden Einzel verliefen ähnlich. Auch hier musste Abstatt ein Spiel im fünften Satz abgeben. Niklas wurde schnell Herr über seinen deutlich jüngeren Gegner und holte einen weiteren Punkt für uns. Im hinteren Paarkreuz lief des dann nicht so glatt. Sowohl Lucas als auch Matthias verloren ihre hart umkämpften Spiele. Nun hieß es bereit sein für den zweiten Durchgang. Doch hier verloren wir dann ein Spiel nach dem anderen. Einzige Ausnahme war Niklas, dessen gewonnener Punkt uns aber auch nicht weiterhalf. Neues Spiel, neues Glück: Das nächste Match wird uns wahrscheinlich leichter fallen als das gegen Nordheim, da wir gegen den Tabellenletzten antreten werden. Los geht's in Heilbronn um 13.30 Uhr am 6. Februar.
Niklas Erdmann