Siegreicher Rückrundenstart
SSV Auenstein III - TGV Abstatt III 3:9
Spfr Neckarwestheim II - TGV Abstatt III 1:9
Nach dem Jahreswechsel konnten wir das Auftaktspiel 2010 mit fast vollständiger Mannschaft Torsten Merz, Thomas Schönfuß, Alexander Stirm, Friederike Merz, Xun Yao und Andreas Pfender antreten. Laut Tabelle sollte das Spiel gegen Auenstein (zur Zeit Tabellenletzter) keine allzu große Herausforderung für uns sein. Das Vorrundenspiel hatten wir immerhin ohne unsere Nummer 1 (Torsten Merz) gewonnen. So begannen wir mit der gewohnten Doppel-Aufstellung Torsten/Thomas, Alexander/Andreas, Friederike/Xun und beendeten die Doppelrunde mit 2:1. Nachdem das vordere Paarkreuz mit 1:1 durch eine Niederlage von Thomas und einem Sieg von Torsten beendet wurde, regten sich kleine Zweifel an einen sicher geglaubten Sieg. Das mittlere Paarkreuz mit Friederike uns Alexander holten dann aber mit zwei sicheren Siegen einen gehörigen Vorsprung heraus. Diesen Vorsprung konnten wir in den letzten beiden Spielen des ersten Durchgangs halten und starteten die zweite Runde mit 6:3. Nach drei weiteren Punkten von Torsten, Thomas und Alexander stand der Sieg für Abstatt fest.
Eine Woche später, am vergangen Samstag, waren wir in derselben Aufstellung zu Gast beim Drittletzten Spfr Neckarwestheim 2. Dieses Spiel verlief recht unspektakulär, zumal unser Gegner sehr ersatzgeschwächt antrat. Nach knapp zwei Stunden war das Spiel vorbei, Endstand 9:1 für den TGV.
 

Perfekte Frühform: Torsten holte zum Rückrundenauftakt vier Einzel- und zwei Doppelsiege.
 
Nach diesen beiden Pflichtsiegen wird es beim nächsten Spiel umso schwerer: Am 13.2. geht es nach Talheim zum Tabellenzweiten. Bei einem Sieg würden wir an Talheim vorbeiziehen. Wenn wir verlieren, ist der Traum vom Aufstieg wohl dahin.
 
Thomas Schönfuß / Torsten Merz (Bildtext: Simon Leißler)