Herbe Niederlage gegen Horkheim
TGV Abstatt II - TSB Horkheim III 1:6
Am vergangenen Samstag traf das Abstatter Jungenteam in Horkheim auf das Jungenteam 3. Da mit Manu und Luca ausgerechnet unsere Nummern 1 und 2 verhindert waren, hegten wir wenig Hoffnung auf einen Sieg. So kam es denn auch, obwohl sich unsere Ersatzspieler Jens und Luis wacker schlugen. Doppel 1 (Jens Mößner/Raymund Hackett) ging nach einem 0:3 an die Gegner. Bei Doppel 2 (Luis Keck/Fabian Wirth) lief es besser. Sie schlugen ihre Gegner mit einem 3:0 nach Hause. Leider verloren Ray und Fabian beide ihre Einzelspiele - Ray mit 0:3 und Fabian nach knappem Spiel im fünften Satz. Jetzt stand es 3:1 für das Horkheimer Team. Nun gingen Luis und Jens an die Platten. Obwohl Jens den zweiten Satz gewinnen konnte, reichte es nicht für den Sieg. Luis gewann zwar den ersten Satz, aber sein Gegner ließ sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen und so musste Luis ihm zum 3:1 gratulieren. Ray versuchte nochmal, uns mit einem Sieg den Punktestand zu verbessern, schaffte es aber nicht und gab dem Gegner mit 0:3 den Siegespunkt . Eine spannende Begegnung, aber leider verloren die Abstatter Jungs gegen Horkheim mit 1:6.
Raymund Hackett