Die Dritte zum Zweiten
SV Schozach II - TGV Abstatt III 6:9
Am vergangenen Sonntag präsentierte sich die Dritte in ihrem zweiten Punktspiel der noch jungen Saison siegeswillig gegen einen starken Gegner aus Schozach. An der in Ilsfeld erfolgreich erprobten Doppelaufstellung änderten wir nichts, nur das Ergebnis wollte uns nicht denselben Gefallen tun. Torsten Merz gewann zwar mühelos mit Alexander Stirm, doch genauso mühelos erschien der Punktgewinn der Schozacher Spitzenpaarung gegen unser Doppel mit Thomas Schönfuß und Michael Käser. In Doppel 3 mit Friederike Merz und Xun Yao wurde dann aber die Abstatter Führung herausgespielt. Im Spitzenpaarkreutz und in der Mitte trennte man sich mit knappen Niederlagen von Thomas und Friederike sowie ebenso knappen Siegen von Torsten und Alex jeweils Unentschieden, doch Michael und Xun konnten die Führung hinten auf 6:3 zur Halbzeit ausbauen. Mit seinem zweiten Einzelsieg baute Torsten diese auf 7:3 aus, doch Schozach kam mit Siegen über Thomas und Friederike auf 7:5 heran und damit auch zurück ins Spiel. Alex kämpfte in seinem Spiel bis zum letzten Ball und diesen verwandelte er nach hartem Kampf bei seinem dritten Matchball zum unglaublichen 18:16 im alles entscheidenden fünften Satz - 8:5. Leider musste sich Michael nach einem tödlichen Kantenball beim Stand von 10:9 im fünften Satz mit 11:9 geschlagen geben und es war Xun, der - wie letzte Woche - den Punkt zum Sieg für Abstatt holte. Am morgigen Samstag geht es zum dritten Auswärtsspiel-Derby in Folge nach Untergruppenbach. Abfahrt ist um 16.15 Uhr!
Alexander Stirm