Zu dritt ein Unentschieden in Meimsheim
TSV Meimsheim II - TGV Abstatt I 5:5
Leider waren wir letzten Samstag nicht komplett und mussten dann zu dritt in Meimsheim ran. In dem ersten und einzigen Doppel spielten Kimberly und Saskia. Leider unterschätzten sie die Gegner und verloren dann mit 0:3. In den Einzeln lief es dann schon viel besser. Saskia gewann mit 3:1. Doch Kimberly verlor gegen die Nummer 1 der Meimsheimer mit 0:3. Romina hatte dann das letzte Spiel in der ersten Runde. Sie gewann mit 3:0. Da sie zu wenig waren, fand das vierte Einzel nicht statt. So war der Zwischenstand 2:4. In der zweiten Runde gewannen dann Saskia, Kimberly und Romina ihr zweites Spiel. Der Endstand war dann 5:5. Mit einem Unentschieden fuhren wir dann von unserem letzten Spiel der Rückrunde nach Hause.
Romina Maier / Saskia Erdmann