Kantersieg mit arbeitslosem Luca
TSV Untereisesheim I - TGV Abstatt I 0:6
Luca Schwarz kam sich irgendwie ein bisschen fehl am Platze vor, als er am letzten Samstag während des ganzen Spiels gegen Untereisesheim die Sporttaschen seiner Mannschaftskollegen hüten musste. Zum Einsatz an der Platte kam unsere Nummer 3 nämlich diesmal nicht, weil die Gastgeber lediglich zu dritt angetreten waren. So gab es nur ein Doppel, das Manuel Buch/Jens Mößner klar gewannen und in den Einzeln des ersten Durchgangs wurde das Spiel 3 gegen 4, also Lucas Match, kampflos für uns gewertet. Im zweiten Durchgang wäre er endlich zum Zuge gekommen, aber soweit kam es nicht, da Manuel, Raymund und Jens kurzen Prozess machten und dem Tabellenletzten nicht einmal einen Gnadensatz ließen.
Am heutigen Freitag sieht es für Luca hoffentlich wieder besser aus und die Gegner treten komplett an. Auswärts treffen wir auf Beilstein 3, gegen die wir noch einmal ähnlich hoch gewinnen sollten, wenn wir unsere kleine Rest-Chance auf den Vizemeistertitel etwas vergrößern wollen. Hierfür sind wir aber vor allem auf die Unterstützung unserer Zweiten angewiesen (s. Bericht unten).
Simon Leißler