Erneut knappe Niederlage gegen starken Gegner
TGV Abstatt III - TSV Talheim I 6:9
Letzten Samstag war der Tabellendritte TSV Talheim bei uns zu Gast im VZ. In der Vorrunde knapp mit 7:9 unterlegen, haben wir uns durchaus geringe Chancen ausgerechnet. So traten Thomas Schönfuß, Alexander Stirm, Friederike Merz, Andreas Pfender, Xun Yao und Manuel Ernstberger an, um es dem Gegner möglichst schwer zu machen und eventuell einen Punkt nach Abstatt zu holen. Nach den Doppeln lagen wir aber leider mit 1:2 zurück, nur unser Spitzendoppel Thomas/Alex konnten ihr Spiel gewinnen. Im ersten Durchgang verlief es dann in jedem Paarkreuz ausgeglichen: Während Thomas, Friederike und Xun punkteten, mussten Alex, Andreas und Manuel ihre Spiele abgeben. Mit einem Zwischenstand von 5:4 für Talheim ging es in den zweiten Durchgang. Leider mussten wir dann im vorderen Paarkreuz beide Punkte abgeben, in der Mitte kam ein weiterer Punkt von Friederike. So stand es 5:8, als das hintere Paarkreuz an die Platten ging. Xun konnte mit einem 3:1-Sieg auf 6:8 aufholen, während Manuel hart um den siebten Punkt kämpfte. I m parallel laufenden Schlussdoppel stand es bereits 1:1, als sich Manuel dann letztendlich im fünften Satz knapp geschlagen geben musste. Ein Unentschieden war greifbar nahe, aber das notwendige Quäntchen Glück blieb uns an diesem Tag versagt.
 

Xun Yao bei seinen gefährlichen Aufschlägen: Als neuer Spieler in der Herren III hat er sich in der Saison 2008/2009 hervorragend in die Mannschaft eingebracht und mit zwei Siegen gegen Talheim eine tolle Leistung abgeliefert.
 
In der Tabelle sind wir zwischenzeitlich auf den achten Platz abgerutscht, da der VfL Eberstadt zwei Spiele in Folge gewinnen konnte. Dieser Platz ist uns aber sicher, da uns weder Neckarwestheim noch Massenbachhausen einholen können. Am 18.04.2009 haben wir unser letztes Spiel. Um 17.30 Uhr empfangen wir den SSV Auenstein im VZ - eine Partie, auf die wir uns schon sehr freuen. Hoffentlich steht das Glück dieses Mal auf unserer Seite.
Andreas Pfender