Erstrundengegner eine Nummer zu groß
TGV Abstatt II - TSV Untereisesheim I 0:4
In der ersten Runde des nach Altersgruppen gegliederten Jugend-Pokal-Wettbewerbs hatte das zweite unserer beiden gemeldeten U13-Teams gleich ein zu schwieriges Los gezogen. Mit Untereisesheim I war ein offensivstarkes und im Schnitt ein Jahr älteres Trio, das in der laufenden Saison bereits bei der U18 spielt, am Montag im Vereinszentrum zu Gast. Unsere drei U12-Spieler Fabian Wirth, Luis Keck und Jannik Brändle spielten zwar gut mit, konnten aber im Endeffekt nichts gegen die erfahreneren Kontrahenten ausrichten und sind damit bereits frühzeitig aus dem von der normalen Saison unabhängigen K.O.-Wettbewerb ausgeschieden.
Simon Leißler