Mit Personalproblemen beim Tabellenführer
TGV Beilstein II - TGV Abstatt II 6:2
Leider musste unsere Zweite am vergangenen Samstag mit nur drei Spielern zum Tabellenführer Beilstein 2 fahren, weil nicht erwartete Ausfälle kurzfristig nicht mehr kompensiert werden konnten. Die Gastgeber hatten aber an dem Abstatter Trio Fabian Wirth, Dennis Schneider und Michael Matthes dennoch hart zu knabbern. Zwar ging das zweite Doppel kampflos an Beilstein, aber dafür holten Fabian und Dennis das gespielte Match zum 1:1. Vorne unterlag Fabian, während Dennis ganz dicht dran war, die Nummer 1 des Tabellenführers zu knacken, sich dann aber doch noch mit 11:13 im fünften Satz auf Messers Schneide geschlagen geben musste. Michael wurde hinten besiegt und durch den fehlenden vierten TGV-Spieler ging ein weiterer Punkt an unsere Gegner. Fabian konnte noch mit einem glatten 11:5, 11:5, 11:5 auf 2:5 verkürzen, aber durch die anschließende Niederlage von Dennis war unser Schicksal dann doch besiegelt.
Schade, dass wir hier nicht in Vollbesetzung hatten antreten können, denn vielleicht wäre wirklich ein Punkt zu holen gewesen. Eine "Quais-Revanche" bekommt die U12 2 gleich am morgigen Samstag, denn dann können wir gegen Beilstein 3 zuhause ab 15 Uhr das Lokalduell wieder ausgleichen.
Simon Leißler