Wichtiges Unentschieden gegen Talheim
TSV Talheim II - TGV Abstatt III 5:5
Nach dem Sieg gegen Ilsfeld am 19. Januar ist es der Jungen 3 am letzten Samstag zum zweiten Mal in der Rückrunde gelungen, zu punkten. Malte Fortwingel, Andi Mütsch, Marius Müller und Jens Metzger holten gegen den direkten Konkurrenten Talheim ein wichtiges Unentschieden, das uns die Chancen offen hält, doch noch das Tabellenmittelfeld zu erreichen. Begünstigt wurde das Remis durch die Personalprobleme unserer Gegner, die nur zu dritt antraten und somit drei Punkte kampflos den Abstattern überließen. Die beiden fehlenden Punkte zum Unentschieden erkämpften Marius und Jens durch jeweils einen Sieg im hinteren Paarkreuz.
Am morgigen Samstag haben wir zuhause ab 15 Uhr die große Chance, auf Tabellenplatz 6 vorzustoßen. Nötig hierfür wäre ein Sieg gegen das aktuelle Schlusslicht Brackenheim. In der Vorrunde erzielte die Jungen 3 gegen den Vfl einen starken 6:0-Erfolg - Wiederholung erwünscht!
Simon Leißler