Nichts zu holen gegen Spitzenreiter Beilstein
TGV Beilstein VI - TGV Abstatt III 6:0
Außer ein paar Satzgewinnen war gegen Tabellenführer Beilstein am letzten Samstag nichts zu holen. Florian Pfender, Malte Fortwingel, Andreas Mütsch und Marius Müller mühten sich redlich, mussten aber die Überlegenheit der Gegner anerkennen.
Wichtig wird es am morgigen Samstag, denn dann spielen wir gegen den Tabellensechsten Talheim. Gegen den direkten Konkurrenten haben wir gute Chancen, zu punkten und mit einem Sieg könnten wir einen großen Schritt heraus aus dem Tabellenkeller machen.
Simon Leißler