Jungen 3 verhilft Schozach an die Spitze
SV Schozach II - TGV Abstatt III 6:1
In einer stark ersatzgeschwächten Aufstellung ging es für die Jungen 3 am letzten Samstag zum Auswärtsspiel nach Schozach. Für die Abstatter war hier wenig zu holen und einzig Florian Pfender gelang es, durch einen starken Sieg über Maurer zu punkten. Die Ersatzmädels Franziska Blind und Kimberly Zuddas blieben sieglos.
Eigentlich haben unsere Kontrahenten mit dem Kampf um die Meisterschaft nicht direkt etwas zu tun, da sie bereits fünf Minuspunkte durch ein Unentschieden und zwei Niederlagen auf dem Konto haben, dennoch brachte sie der 6:1-Erfolg gegen unsere Dritte an die Tabellenspitze. Grund für die kurzfristige Gesamtführung ist aber einzig die Tatsache, dass die Schozacher bisher drei Spiele mehr gemacht haben als der Zweitplatzierte Beilstein, der lediglich einen Minuspunkt zu verzeichnen hat.
Am morgigen Samstag trifft die Jungen 3 gleich wieder auf ein großes Kaliber: Ab 15 Uhr erwarten wir zuhause den (momentan mit drei Minuspunkten) Drittplatzierten vom TSV Untergruppenbach.
Simon Leißler