Die guten Vorsätze tragen erste Früchte!
SC Ilsfeld II - TGV Abstatt III 4:6
Nachdem in der Vorrunde durch ständig wechselnde Aufstellungen kein konstanter Rhythmus in das Spiel der Jungen 3 hatte kommen können und auch an den wichtigen Begegnungen meist nicht die Optimalbesetzung verfügbar gewesen war, hat sich die Mannschaft für die Rückrunde vorgenommen, diesen Zustand zu ändern. Die guten Vorsätze trugen auch gleich beim Rückrundenauftakt erste Früchte, denn gegen die nur zwei Punkte über uns in der Tabelle stehenden Ilsfelder traten wir am vergangenen Samstag mit einer schlagkräftigen Truppe an. Begünstigt durch das Fehlen der Nummer 4 des Gegners erkämpften sich Florian Pfender, Marius Müller, Lucas Schönemann und Jens Metzger einen hervorragenden 6:4-Triumph über den Lokalrivalen!
Durch diesen Sieg haben wir einen Sprung von Platz 8 auf Platz 6 gemacht und damit zum Tabellenmittelfeld aufgeschlossen. Jetzt gilt es, genau so weiterzumachen und nicht gleich wieder den Faden zu verlieren. Mit weiterhin guten Aufstellungen gegen die direkte Konkurrenz können wir den erreichten Platz auf jeden Fall halten, wenn nicht sogar noch ausbauen. Ihr nächstes Spiel bestreitet die Jungen 3 am 9. Februar ab 15 Uhr in Schozach.
Simon Leißler