Chancenlos gegen den Tabellenzweiten
TGV Abstatt II - TSG Heilbronn VIII 0:6
Ohne zwei unserer Stammspieler rechneten wir uns keine großen Chancen gegen die TSG Heilbronn aus. Dennoch wollten wir wenigstens ein paar Punkte machen. Die Doppel 1 (Matthias Rüger/Lionel Mössinger) und 2 (Felix Lang/Marius Müller) konnten leider nicht punkten und wir lagen schon 0:2 hinten. Auch in den Einzeln war gegen die souveränen Heilbronner nichts zu holen. So stand es dann am Ende 6:0 für die Heilbronner.
Wir hoffen, dass morgen mit unseren Stammspielern mehr zu erreichen ist. Abfahrt nach Eschenau ist um 12.00 Uhr am V.Z.
Matthias Rüger