Knappe Niederlage im Lokalderby
TGV Abstatt III - TGV Beilstein V 6:9
Die Doppel waren in diesem Spiel gegen den alten Rivalen aus Beilstein der neuralgische Punkt. Alle drei gingen deutlich an den Gegner - gleich zu Beginn also ein 0:3-Rückstand für die "Dritte". In den Einzeln war also eine Aufholjagd angesagt - im ersten Durchgang standen den drei Siegen von Thomas Schönfuß, Friederike Merz (gegen Hinz!) und Lars Demke drei Niederlagen von Alex Stirm, Andreas Pfender und Jürgen Mathes gegenüber - Zwischenstand 3:6! Der 2. Durchgang musste besser laufen, um den Spieß noch umzudrehen, tat er aber nicht. Denn diesmal gewannen Alex, Andreas (gegen Hinz!) und Jürgen, während Thomas, Friederike und Lars ihre Spiele abgaben - Endstand 6:9. Schade, aber die beiden sehr knappen Niederlagen (7:9 und 6:9) zu Beginn der Saison lassen hoffen, dass die Mannschaft in dieser Klasse mithalten und bald den ersten Sieg einfahren kann.
Morgen, am 6.10.2007, steht das nächste schwere Spiel gegen Willsbach III auf dem Plan, also auf ein Neues!
WD