Doppelsieg am Wochenende - Herren 2 in der B-Klasse angekommen!
Kurzfristig wurde die Herren 2 des TGV Abstatt am letzten Samstag auf dem letzten Platz der Tabelle geführt. Grund dafür war die unglückliche Auftaktniederlage gegen Biberach, die uns zwei Minuspunkte im Gesamtklassement beschert hatte. Diese Schande konnten wir aber am vergangenen Wochenende beseitigen: Mit zwei souveränen Siegen ist die Zweite nun in der neuen Liga angekommen und hat sich auf Platz 4 hochkatapultiert - Tendenz weiter steigend!
 
VFL Eberstadt I - TGV Abstatt II 4:9
Gut aufgestellt und hochkonzentriert ging die Herren 2 am letzten Samstag beim Auswärtsspiel in Eberstadt zu Werke. Ein 2:1 in den Doppeln, zwei sichere Punkte durch Markus Mack und Frank Dreeßen im vorderen Paarkreuz und schon lag der TGV mit 4:1 in Führung. In der Mitte holten unsere Kontrahenten jedoch gegen Uwe Moeske und Torsten Merz beide Punkte und kamen damit wieder auf 4:3 heran. Dann zogen die Abstatter aber uneinholbar davon: Simon Leißler und Konstantin Agapov punkteten hinten und anschließend hielt sich das vordere Paarkreuz erneut schadlos. Zwar ging durch die zweite Niederlage von Uwe noch ein Punkt an Eberstadt, aber das half unseren Gegnern nicht mehr viel: Torsten machte mit einem Sieg in seinem zweiten Einzel den Sack zu. 9:4 für Abstatt - der erste Triumph in der neuen Liga!