Die "Dritte" erringt im letzten Saisonspiel die Vizemeisterschaft
SV Sülzbach III - TGV Abstatt III 7:9!
Im letzten Spiel der Saison 2006/2007 traf die "Dritte" auf den Tabellen-Zweiten SV Sülzbach. In einer sehr fairen aber hart umkämpften Partie konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. Nach den Eingangsdoppeln lag Sülzbach mit 2:1 vorn, nur Lars Demke/Andreas Pfender konnten mit einem 5-Satz-Sieg einen Punkt holen. Das vordere Paarkreuz mit Thomas Schönfuß und Alex Stirm konnte 3 Punkte erringen, das mittlere Paarkreuz mit Lars und Andreas sogar alle 4 möglichen Punkte (beide blieben an diesem Abend unbesiegt), das hintere Paarkreuz (Simon Flaig und WD Zahn) gingen diesmal leer aus und gaben alle 4 Partien ab. So stand es vor dem Schlussdoppel 8:7 für Abstatt. In einem spannenden Spiel gegen das bis dahin ungeschlagene Sülzbacher Doppel 1 Klenk/Märklen lagen Alex und WD schnell mit 2:0 Sätzen hinten, konnten sich aber ins Spiel zurückkämpfen und gewannen noch im 5. Satz - knapper geht`s wirklich nicht! Endstand 9:7 für Abstatt und damit der nie erwartete 2. Tabellenplatz!
 

Die Helden des Schlussdoppels: Alex (links) und WD holten nach einem 0:2-Satzrückstand auf und machten den neunten Punkt zum Abstatter Sieg. Dieser war unheimlich wichtig, denn bei einem Unentschieden wäre Sülzbach Vizemeister gewesen.
 
Eine Auswertung der ersten Saison unserer "Dritten" mit der Abschlusstabelle, den Bilanzen und weiteren spannenden Informationen erscheint in den nächsten Wochen.
WD