Jungen 2 nach zwei Siegen endlich Meister!
TGV Abstatt II - SV Leingarten II 6:4
Unsere Jungen 2 bestritt die Spiele gegen Leingarten und Untergruppenbach in Bestbesetzung mit Torsten Käser, Niklas Erdmann, Daniel Moeske und André Throm.
Gegen Leingarten traten wir voller Siegeswille und Streben nach dem Meistertitel mit folgenden Doppelaufstellungen bestehend aus Niklas und Daniel (D1) sowie Torsten und André (D2) an die Platten. Das Doppel 1 verlor trotz einer starken Leistung unglücklich mit 2:3. Das Doppel 2 glich das jedoch sofort mit einem souveränen 3:0 Sieg wieder aus. Im ersten Paarkreuz ging es dann so weiter: Torsten besiegte seinen Gegner mit 3:1, Niklas allerdings verlor anschließend gegen die gegnerische Nummer 1. Danach besiegte Daniel seinen Kontrahenten, aber für André jedoch war sein Gegner zu überlegen - Spielstand 3:3. Leider verlor Torsten gegen seinen zweiten Gegner, wobei dieser Torsten überraschte indem er mitten im Spiel seinen Schläger wechselte. Niklas setzte nun diese abwechslungsreiche Begegnung fort und holte den wichtigen Punkt zum 4:4. Daniel legte nun mit seinem Sieg zum 5:4 vor und uns fehlte nur noch ein Punkt zum Sieg. Nach einem 0:2 Rückstand startete André eine spannende Aufholjagd und gewann am Ende 3: 2 und holte damit den 6:4 Sieg für Abstatt.