Warmspielen vor dem Vorrunden-Höhepunkt: Jungen 1 gegen Lauffen ohne Probleme!
TV Lauffen I - TGV Abstatt I 1:6
Mit dem Gemeinde-Bus ging es am letzten Samstag für Jungen 1 und Jungen 3 nach Lauffen, denn beide Teams hatten dort gleichzeitig ein Auswärtsspiel zu bestreiten. Unsere Erste musste an diesem Tag auf Michael Flaig verzichten, der bei der Jungen 2 in Leingarten gebraucht wurde, aber für ihn sprang André Throm in die Bresche. Gemeinsam mit Simon Flaig gelang unserem Ersatzmann sogar gleich zu Beginn ein super Sieg über das gegnerische Doppel 2, wenn es auch im Einzel trotz eines Satzgewinnes später nicht ganz zum totalen Erfolg gereicht hat. Die restlichen fünf Punkte holten Käser/Mathes im Doppel 1 sowie Michael Käser (2x), Jürgen Mathes (1x) und Simon Flaig (1x) in den Einzeln. Nach nun fünf weitestgehend ungefährdeten Siegen in Folge wird es morgen richtig hart: Um 13 Uhr erwarten wir den direkten Konkurrenten und bis dato ebenfalls ungeschlagenen Tabellenführer von der TSG Heilbronn im Vereinszentrum. Beim Vorrunden-Höhepunkt wird sich zeigen, wer die stärkste Mannschaft der Liga ist und wer im Rennen um die Meisterschaft der Kreisklasse A2 die Nase vorn behält. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen!
 

Die Tabellensituation vor dem Gipfeltreffen der Kreisklasse A 2: TSG Heilbronn und TGV Abstatt ungeschlagen vorne; über die Herbstmeisterschaft kann nur das direkte Aufeinandertreffen entscheiden!
Simon Leißler