Tag der Ersatzspieler
TGV Abstatt III - TSV Brettach II 9:6
Da zu diesem Punktspiel der "Dritten" nur 2 Stammspieler zur Verfügung standen, kamen gleich 4 Ersatzspieler zum Einsatz - mit Erfolg! Die Doppel Lars Demke/Andreas Pfender (3:1) sowie Manu Ernstberger/Gero Kranich (3:0) gewannen ihre Spiele, Michael Käser/Jürgen Mathes unterlagen gegen das Brettacher Doppel 1 mit 0:3. Die Einzel verliefen sehr ausgeglichen: im oberen Paarkreuz holten Lars und Andreas gegen Mack jeweils einen 3:0-Sieg, gegen die Nr. 1 Fritz Wolf jedoch verloren Lars in 0:3 und Andreas in 2:3 Sätzen. Genauso verteilten sich Licht und Schatten im mittleren Paarkreuz: Manu (3:2) und Michael (3:0) gewannen ihre Einzel gegen Henning Kunisch, gegen die Brettacher Nr. 3 Martin Ulbrich gingen die Begegnungen mit 0:3 (Manu) und knapp mit 2:3 (Michael) verloren. Das untere Paarkreuz brachte dann den entscheidenden Vorsprung: Jürgen gewann beide Einzel 3:0 und 3:1, Gero steuerte in seinem ersten Einsatz bei den Herren III nach einer 0:3-Niederlage gegen Jochen Seiter den 9. Punkt zum insgesamt verdienten 9:6-Erfolg bei.
Damit hat die "Dritte" erstmals die Tabellenführung in der Kreisklasse D1 übernommen, die es in den nächsten Spielen zu verteidigen gilt.
WD