TGV Abstatt I - TSV Löchgau 9:4
TGV Sechs beendet Landesligasaison mit dem erwartet klaren Sieg gegen Löchgau
Ohne den bis zum letzten Wochenende verletzten Torsten Hart gab es 3 Niederlagen in Folge. Rechzeitig zum letzten Punktspiel war er wieder fit , punktete gleich zweimal und die TGV Sechs landete den erwartet klaren 9:4 Sieg gegen Löchgau. Nach einer 2:1 Führung in den Doppeln, baute unsere Spitze die Führung auf 4:1 aus . Dabei gewann Thomas Hesser gegen Hiel sicher mit 3:1 und Alexander Remmele spielte eine Klassepartie gegen Herrmann und siegte glatt in 3 Sätzen. In der Mitte trennte man sich unentschieden. Torsten Hart gewann hauchdünn mit 11:9 im fünften Satz gegen Geiger, während Andreas Gall gegen den Abwehrspieler Böttcher mit 1:3 unterlag. Nach zwei schnellen Siegen im hinteren Paarkreuz stand es 7:2 und es sah nach einem ganz klaren Abstatter Sieg aus. Doch die Löchgauer Spitze wehrte sich und verkürzte durch unerwartet klare 3:0 Siege von Herrmann gegen Thomas Hesser und Hiel gegen Alexander Remmele auf 7:4. Das Spiel wurde noch mal richtig spannend, denn sowohl Andreas Gall fightete im fünften Satz gegen Geiger als auch Torsten Hart, der den ersten Satz gegen Böttcher verlor. Beide konnten jedoch ihre Spiele drehen und ihre Punkte zum insgesamt verdienten 9:4 Gesamtsieg beisteuern. Die Abstatter schließen damit eine hervorragende Saison in der Landesliga mit 20:16 Punkten ab . Das Thema Abstieg wurde bereits mit einer guten Vorrunde ad acta gelegt und in der Rückrunde wäre sogar noch mehr möglich gewesen, wenn nicht immer wieder Verletzungen dazwischen gekommen wären.
 
Tabelle Landesliga (Stand 1.4.2006)

 
Gunther Schmidt