1. Vfl Neckargartach II - TGV Abstatt I 4:6

An einem ungewöhnlichen Termin, nämlich am Donnerstag, dem 16.02., reiste die U 18 zu den Verfolgern aus Neckargartach, welche uns in der Tabelle dicht auf den Fersen sind. Nach einem 3:0 von Käser/Mathes und einem 0:3 von Flaig/Kranich waren die Doppel rasch erledigt und es konnte mit einem 1:1 in die Einzel gehen: Während sich Michael Käser mit einem 3:1 gegenüber der gegnerischen Nummer 1 durchsetzen konnte, scheiterte Simon an Hofmann. Hinten blieb die Begegnung weiterhin ausgeglichen, da Jürgen Mathes siegte, Gero Kranich aber unterlag. Simon musste sich auch in seinem zweiten Einzel geschlagen geben, aber ein standhafter und starker Michael holte den Punkt zum 4:4. Alle Zeichen deuteten auf ein Unentschieden hin, da das Spiel bisher völlig ausgeglichen verlaufen war. Jürgen tat sich anfangs schwer gegen Mayer, konnte seinen Widersacher schlussendlich aber doch im Fünften bezwingen. Die Entscheidung über den Spielausgang lag nun in Geros Händen und unser Mannschaftsführer behielt die Nerven: Mit 11:5, 11:13, 12:10, 12:14 und 11:8 holte er knapp aber verdient den sechsten Punkt für Abstatt und somit den Sieg für sein Team.
 

Halten die Verfolger weiterhin auf Distanz: Michael Käser, Simon Flaig, Gero Kranich und Jürgen Mathes (v.l.)!