Schon lange war er überfällig, jetzt endlich ist er da: Der erste Saisonsieg der U 15!
TGV Abstatt I - SpVgg Eschenau I 6:2
Nach vier Niederlagen und einem Unentschieden ist der Knoten bei unserer jüngsten Jugendmannschaft nun endlich geplatzt. Schon oft war ein Sieg in greifbarer Nähe gewesen aber immer hatte bisher die nötige Routine und Abgeklärtheit gefehlt, um diesen auf der Zielgeraden nach Hause zu bringen. Am vergangen Samstag stand mit der SpVgg Eschenau eine machbare Herausforderung auf dem Spielplan, da unsere Kontrahenten lediglich einen Tabellenplatz über uns postiert waren. Hochmotiviert gingen wir in die Doppel und zeigten sofort, dass wir unbedingt gewinnen wollten: Flaig/Käser bezwangen das Einser-Doppel der Eschenauer glatt mit 3:0 und auch Erdmann/Schmidt holten ihren Punkt ohne Satzverlust. Michael Flaig setzte mit seinem Sieg über Feinauer (3:0) noch eins drauf und brachte den TGV mit 3:0 in Führung. Bei Torsten Käser lief es leider nicht ganz so gut uns so musste er seine Partie nach einem 9:11 im Fünften an unsere Kontrahenten abtreten. Mit 11:0, 11:3 und 11:6 stellte Niklas Erdmann seine Überlegenheit gegenüber Friedle deutlich zur Schau, während Janina Schmidt trotz ihres ersten Satzgewinns im Einzel hauchdünn Pfeiffer unterlag (1:3). Im vorderen Paarkreuz gab Michael auch in seinem zweiten Match hochklassiges Tischtennis zum Besten und blieb erneut mit einem Satzverhältnis von 9:0 der erfolgre ichste Spieler des Tages. Torsten musste gegen Feinauer wie bereits in seinem ersten Einzel über die volle Distanz gehen, diesmal aber gab es das bessere Ende für Abstatt: Unsere Nummer 2 gewann den Entscheidungssatz mit 11:8. Damit war der erste Saisonsieg der U 15 Mannschaft unter Dach und Fach, 6:2 lautet das Endergebnis!
 

Nach langer Durststrecke endlich der erste Saisonsieg: Ausgelassene Freude bei unserer U 15-Mannschaft (v.l.: Janina, Niklas, Michael, Torsten)!
 
Am Samstag, dem 19.11. wird es ein ganzes Stück härter, denn dann treffen wir auf den bisher ungeschlagenen Tabellenführer vom SV Schozach. Das Spiel beginnt auswärts um 13 Uhr.
Simon Leißler