Durch hohen Sieg ist der Klassenerhalt nahezu sicher!
TGV Abstatt - ESV Heilbronn 9:0
In der Aufstellung Torsten Merz, Gunther Schmidt, Markus Mack, Wolf-Dieter Zahn, Andreas Pfender, Alexander Stirm konnte am letzten Samstag gegen den abstiegsgefährdeten Leidensgenossen vom ESV Heilbronn nicht viel anbrennen, aber dieses derart hohe Ergebnis verdanken wir wohl der nicht ganz voll besetzten gegnerischen Mannschaft. Außer einem Satz gab es in den Doppeln keinerlei Verluste und auch die ersten vier Einzel endeten mit raschen und deutlichen 3:0-Siegen für Abstatt. Erst im hinteren Paarkreuz kamen wir leicht ins Wanken, als Andreas vier und Alex fünf Sätze benötigten, um letzten Endes aber doch jegliche Ergebniskorrektur durch den ESV zu verhindern.
Mit diesem Sieg über einen direkten Konkurrenten sind wir nun nahezu außer Gefahr, doch noch abzusteigen. Sollten wir im vorletzten Saisonspiel das Tabellenschlusslicht aus Horkheim bezwingen, kann uns nichts mehr passieren. Somit ist das Match des morgigen Samstags, an dem wir um 17.00 Uhr den TSG Heilbronn begrüßen werden, nicht mehr von höchster Brisanz. Dennoch werden wir alles daran setzen, um uns für die Vorrundenniederlage zu revanchieren.
Simon Leißler