Erneut chancenlos mit zwei Mann Ersatz
Abstatt - Wüstenrot 1:6
An unseren beiden Ersatzspielern Stefanie Stirm und Sebastian Gall hat es auf jeden Fall nicht gelegen, dass wir uns am Samstag auch den Wüstenrotern geschlagen geben mussten. Unsere beiden Mutigen aus der U 15 mussten den Wegfall von Simon Flaig und Sascha Scholz kompensieren, was ihnen nicht schlecht gelungen ist. 0:2 nach den Doppeln, 0:4 nach den Einzeln von Michael Zaiser und Gero Kranich. Dann der einzige Lichtblick: Sebastian, der bereits in der Saison 01/02 mit dreien der jetzigen Herren 2 - Spieler nur um Haaresbreite an der Meisterschaft in der U 18 -Kreisklasse vorbeigeschrammt war, zeigte drei Jahre danach, dass er dieses Niveau immer noch gut halten konnte, Er schlug den Wüstenroter Vierer klar mit 3:0. Steffi kämpfte wacker, unterlag Schieber aber trotz oder vielleicht gerade wegen ihrer neuen Beläge knapp. Mit dem Sieg von Stutz über Michael war das Spiel dann nach einer Stunde bereits beendet.
An diesem Samstag wollen wir noch einmal wissen, ob wir die auf dem vorletzten Tabellenplatz befindlichen Weinsberger nicht doch schlagen können. Wir hoffen, um 14.00 Uhr im VZ in Vollbesetzung antreten zu können.
Simon Leißler