TSG Steinheim II - TGV Abstatt 1:9
Höchster Saisonsieg gegen ersatzgeschwächte Steinheimer festigt 2. Tabellenplatz
Die TGV Sechs ist nicht zu stoppen und hat mit diesem Sieg gegen Steinheim den 2. Tabellenplatz erneut gefestigt. Gegen den potentiellen Absteiger aus Steinheim war der Sieg der Abstatter, die in der Mannschaftsaufstellung Thomas Hesser, Torsten Hart, Andreas Gall , Alexander Remmele, Jörg Schukraft und Gunther Schmidt antraten , nie gefährdet. Nach den Doppeln eine klare 3:0 Führung. Anschliessend keine Probleme für Thomas Hesser gegen Lederer (3:0) während Torsten Hart gegen Essig nach zwei vergebenen Matchbällen im fünften Satz zwei Matchbälle abwehren musste , um am Ende der glückliche Sieger zu sein. Dieses Glück hatte Alexander Remmele nicht, der bei 10:9 im fünften und entscheidenden Satz Matchball hatte, aber dann mit 10:12 unterlag. Anschliessend folgten klare 3:0 Siege von Andreas Gall, Gunther Schmidt und Jörg Schukraft bis zum Stande von 8:1. Dann demonstrierte unsere Nr. 1 , Thomas Hesser , bei seinem 3:1 gegen Essig eindrucksvoll , warum er in der Rückrunde überhaupt noch nicht bezwungen werden konnte und punktete damit zum auch in dieser Höhe verdienten 9:1 Sieg. Nächstes Wochenende haben die Abstatter spielfrei. Am 5. März empfängt die TGV-Sechs den Tabellenvierten aus Neckarsulm nach bisher 3 Auswärtsspielen zum 1. Heimspiel der Rückrunde . Hier gilt es die unnötige 4:9 Auswärtsniederlage der Vorrunde wettzumachen, was in der jetzigen Form in jedem Fall möglich ist.
Gunther Schmidt