TSV Untermberg II - TGV Abstatt I 5:9
TGV Sechs super - nun sogar auf dem 2. Tabellenplatz der Landesliga
Die Abstatter Siegesserie reist nicht ab und das obwohl die als äusserst heimstark geltenden Gastgeber in Bestbesetzung antraten und die Abstatter ohne Andreas Gall auskommen mussten. Zentraler Punkt des Abstatter Erfolges waren wie schon die gesamte Saison die Doppel. Unabhängig in welcher Aufstellung gespielt wird, die TGV Sechs führt mit 3:0 oder wie in Untermberg mit 2:1. Bis zum Spielstand von 5:4 für Abstatt war die Partie ganz umkämpft. Dann war es Thomas Hesser , der mit seinem 3:2 Sieg gegen Herbrink die Zeichen auf Sieg stellte. Noch zwei ganz knappe 3:2 Siege von Torsten Hart gegen M. Grünewald und von Alexander Remmele gegen Seitz zur klaren 8:4 Führung. Nun wurde es aber noch mal ganz eng. Denn zunächst verlor J. Schukraft gegen den stark spielenden Dörr und beide Partien im hinteren Paarkreuz waren heiss umkämpft ehe sich Gunther Schmidt gegen Zequirai mit 3:2 zum 9:5 Gesamtsieg durchsetzen konnte. Die Spiele im Einzelnen.: