Gegen Talheim reichte es nicht ganz!
Talheim - Abstatt 6:3
Zum letzten Spiel der Vorrunde reiste unsere U 15, betreut von Alexander Stirm, am letzten Samstag ohne ihre Nummer 1 Michael Käser nach Talheim. Dennoch rechneten wir uns gute Chancen aus. Nachdem das Doppel 1 Gall/Mathes 0:3 verloren hatte und Selcho/Flaig als Doppel 2 im Entscheidungssatz den Sieg nach Hause gebracht hatten, stand es 1:1. Sebastian Gall absolvierte auch in dieser Runde seinen einen, obligatorischen Gastauftritt und holte einen wichtigen Punkt gegen Schaffner. Tobias Selcho unterlag Schmid 2:3. Michael Flaig spielte konzentriert und fertigte Schmidt klar 3:0 ab, während Jürgen Mathes gegen Schweikert chancenlos war. Leider hatte Tobias Selcho an diesem Spieltag auch in seinem zweiten Einzel kein Glück im Entscheidungssatz und unterlag denkbar knapp mit 12:14. Auch Sebastian Gall konnte trotz guter Leistung nicht punkten, so dass alles an Jürgen Mathes hing. Dieser stand aber am Samstag etwas neben sich und schenkte den letzten Punkt mit einem glanzlosen 1:3 den Talheimern zum 3:6 - Endstand.
Schade ist der Ausgang dieses Spiels natürlich schon, besonders, da mehr drin gewesen wäre. Aber nun freuen wir uns auf die Spielpause vor der Rückrunde und trainieren eifrig, damit wir 2005 wieder etwas bewegen können.
Simon Leißler