SV Neckarsulm - TGV Abstatt 9:4
TGV Sechs in der Ballei ohne Fortune
Im siebten Spiel die erste Niederlage und das gegen Neckarsulm II.. Die TGV Sechs spielte in der Aufstellung Thomas Hesser, Torsten Hart, Andreas Gall, Alexander Remmele, Jörg Schukraft und Markus Mack weit unter ihren Möglichkeiten. Gegen die Neckarsulmer , die in Bestbesetzung antraten, lief es von Anfang an nicht gut . Das bisher ungeschlagene Doppel Gall /Remmele verlor völlig überraschend gegen die Nr. 3 der Gäste zum 2:1 Zwischenstand. Die Punkte von Thomas Hesser gegen C. Hagmüller , Andreas Gall gegen M. Hagmüller und von Jörg Schukraft waren zu wenig , so dass es am Ende verdient 9:4 für den Gastgeber stand.
Am kommenden Sonntag 5.12. ist die TGV Sechs in Neuenstein beim Tabellenführer Am kommenden Sonntag muss die TGV Sechs zum potentiellen Meisterschafts- und Aufstiegskandidaten nach Neuenstein ins Vereinszentrum- vielleicht gelingt hier sogar eine Sensation- in jedem Fall drücken wir die Daumen
Am nächsten Montag 6.12. spielen die Senioren im Vereinszentrum gegen Affaltrach Am nächsten Montag empfängt die ungeschlagene Abstatter Seniorenmannschaft um 20 Uhr die Gäste aus Affaltrach. Sofern in Bestbesetzung gespielt wird, ist alles andere als ein Sieg eine Überraschung- Zuschauer herzlich willkommen
Gunther Schmidt