Niederlage wirft Abstatt in der Tabelle zurück
Schozach - Abstatt 6:2
Unsere strategische Doppelaufstellung zahlte sich zu Beginn des Spieles einmal mehr aus, so dass zwar Flaig/Mütsch eher chancenlos dem Schozacher Doppel 1 unterlagen, während aber Käser/Pfender gegen das Doppel 2 leichtes Spiel hatten. In den Einzeln des ersten Paarkreuzes konnte nur Michael Käser im fünften Satz gegen Sauer punkten. Michael Flaig hatte Röser wenig entgegen zu setzen. Daniel Pfender und Markus Mütsch spielten spannende Partien gegen ihre jeweiligen Kontrahenten, konnten aber am Ende keinen Punkt für Abstatt holen. Leider gelang es Michael Flaig im Entscheidungssatz nicht, Sauer auszuschalten, so dass die Begegnung durch die 0:3 - Niederlage von Michael Käser gegen Röser ihr Ende fand.
In der sehr ausgeglichenen Tabelle sind wir nun durch die letzten beiden Niederlagen wieder in die untere Mitte abgerutscht, hoffen aber, dass wir am 27.11. gegen Beilstein wieder die vorderen Ränge anvisieren können.
Simon Leißler