TGV Abstatt I - TSG Steinheim II 9:2
Ersatzgeschwächte Steinheimer hatten gegen TGV Sechs keine Chance
Im zweiten Heimspiel den zweiten Sieg und 4:0 Punkte . Die TGV Sechs brachte gegen die 2. Mannschaft aus Steinheim, die aufgrund Ersatzgestellung für die 1. Mannschaft, ersatzgeschwächt antreten musste , eine konzentrierte Leistung und holte einen nie für möglich gehaltenen 9:2 Kantersieg. In der Mannschaftsaufstellung Thomas Hesser, Torsten Hart, Andreas Gall , Alexander Remmele, Gunther Schmidt und Markus Mack wurde nahtlos an die gute Leistung vom vorangegangenen Wochenende angeknüpft. Nach den Doppeln stand es wiederum 2:1 für Abstatt , denn sowohl Hesser/Mack als auch Gall/Remmele landeten glatte 3:0 Siege , während Hart/Schmidt gegen das Steinheimer Spitzendoppel Lederer/Wildermuth denkbar knapp im fünften Satz unterlag. Anschließend ging es Schlag auf Schlag und nur Steinheims Nr. 1 Essig konnte gegen Torsten Hart noch etwas Zählbares beisteuern, so dass es am Ende einen glatten 9:2 Heimsieg gab. Wie schon am letzten Wochenende punktete jedes Mannschaftsmitglied und unsere Nr. 1 Thomas Hesser sogar zweimal.
 

Thomas Hesser war am letzten Wochenende bester Spieler einer starken Abstatter Mannschaft. Unsere Nr. 1 war am Wochenende nicht zu schlagen und führt die Rangliste mit 4:0 Einzelsiegen und 2:0 Doppelsiegen an.
 
Landesliga Team empfängt am kommenden Samstag 9.10. den TSV Löchgau um 17 Uhr
Am Samstag den 9.10.2004 heißt der Gast im Vereinszentrum TSV Löchgau. Die Gäste liefern sich mit uns schon seit Jahren ein spannendes Duell, das immer knapp endete. Mit dem Schwung und dem Selbstbewusstsein aus den ersten beiden Siegen rechnet sich die TGV Sechs schon etwas aus , um auch hier zu punkten- Zuschauer herzlich willkommen-Eintritt frei.
Gunther Schmidt