TG Böckingen deutlich stärker als letzte Saison
TG Böckingen - TGV Abstatt 6:3
In der Saison 03/04 hatte sich der TG Böckingen in den hinteren Tabellenrängen einquartiert gehabt, weshalb wir uns von dieser Begegnung einen Sieg erhofft hatten, besonders zumal wir in starker Besetzung angetreten waren. Aber in der Jugend ändern sich Mannschaftsaufstellungen derartig schnell, dass man keine saisonübergreifenden Schlüsse ziehen sollte. Nach einem Sieg von Käser/Mathes und einer Niederlage von Ries/Gall stand es 1:1. Auch im vorderen Paarkreuz blieb es ausgeglichen, da hier lediglich Michael Käser punkten konnte. Jürgen Mathes unterlag der starken gegnerischen Nummer 1. Jana Ries absolvierte genau wie Dominik Gall an diesem Spieltag ihren ersten Wettkampf und zeigte sich in Top-Form. Sie ließ ihrem Kontrahenten keine Chance und glich somit die Niederlage von Dominik wieder aus. Wäre das Spielgeschehen im gleichen Stil weitergegangen, hätte es am Ende 5:5 stehen müssen. Leider zogen die Böckinger aber nun unaufhaltsam davon: Michael Käser unterlag seinem Gegner in einem engen Spiel, Jürgen Mathes konnte sein zweites Einzel nicht für sich entscheiden und auch Jana Ries musste sich geschlagen geben. Leider fiel das Spiel von Dominik Gall nicht mehr in die Wertung, obwohl er es wahrscheinlich gewonnen hätte. Endstand: 3:6 aus Abstatter Sicht!
Im nächsten Spiel trifft die U-15 Mannschaft am Samstag um 14.00 Uhr im VZ auf Neckarwestheim. Dort werden wir versuchen, zu punkten!