Alle Jahre wieder ........

........ kommt der TGV Report! Aber das einmal jährlich erscheinende Werk, in dem sich alle Abteilungen des TGV vorstellen und über das Vereinsleben der letzten 12 Monate berichten, schwebt nicht wie das Christuskind einfach auf die Erde nieder, nein, es muss auf Schusters Rappen zu allen Haushalten der Gemeinde Abstatt gebracht werden. Diesen Job erledigt seit vielen Jahren zuverlässig unsere Tischtennisabteilung! Mit einem motivierten Team aus fleißigen Helferinnen und Helfern machten wir uns am letzten Sonntag um 10 Uhr auf den Weg, den TGV Report auszuliefern, pflichtbewusst und gut organisiert wie immer ging das Austragen vonstatten.
 

"Ladung fassen" hieß es um Punkt 10 Uhr am Bauhof und von dort aus verteilten sich die einzelnen Gruppen dann gut bestückt in der ganzen Gemeinde Abstatt.
 

Wo befinden sich diese Briefkästen? Wenn Sie es wissen, dann spricht das für ihre Ortskenntnis, wenn nicht, macht es auch nichts aus, denn nicht nur hierhin haben unsere Austräger den TGV Report geliefert, sondern ganz bestimmt auch zu Ihnen nach Hause!
 
Nach rekordverdächtigen zwei Stunden hatten unsere Teams bereits in jeden Briefkasten in Abstatt, Happenbach, Vohenlohe und in die teilweise weit verstreuten und von bellenden Hunden gesicherten Briefkästen der Aussiedlerhöfe ein Exemplar des Vereins-Magazins eingeworfen und so kehrten wir nach getaner Arbeit an den Treffpunkt "Vereinszentrum" zurück. Wir hoffen, dass Sie mit dem Service der Tischtennis-Abteilung auch in diesem Jahr zufrieden sind, dass wir keinen Briefkasten vergessen haben und natürlich wünschen wir Ihnen viel Spaß bei der Lektüre des TGV-Reports! Übrigens, noch ein kleiner Tipp: Der Jahresbericht der Tischtennisabteilung ist ganz leicht zu finden: Einfach die Broschüre genau in der Mitte aufschlagen und schon sind Sie am Ziel!
Simon Leißler