22.12.2012
Drei Abstatter erhalten Einladung zum Stützpunkttraining

Einmal im Jahr wird vom Tischtennisbezirk Heilbronn eine Talentsuche veranstaltet. In einer lockeren Veranstaltung werden die Kinder von geübten Jugendtrainern in verschiedenen Kategorien beobachtet. In diesem Jahr nahmen von den insgesamt 43 Teilnehmern vier motivierte Kinder aus Abstatt am 2. Dezember an dem Lehrgang in Heilbronn teil.
Victoria Merz, Melissa Millaku, Jannis Albrecht und Lukas Schönfuß wurden von früh morgens bis in den späten Nachmittag in drei verschiedenen Kategorien "getestet". In der ersten Kategorie waren Geschicklichkeit, Balance und Treffsicherheit mit verschiedenen Bällen gefragt. In der zweiten Runde musste ein Tischtennisturnier bestritten werden und als letztes gab es dann eine Spezialtrainingseinheit an der Tischtennisplatte.
Nach einem langen Tag von 10 Uhr bis circa 17 Uhr tobten sich die Kinder in einem Riesen-Brennball-Spiel noch einmal richtig aus. Als die anschließende Siegerehrung vorbei war, traten die Kinder nahezu widerstandslos und total erschöpft den Nach-Hause-Weg an.
Auch wenn die Platzierung hier nicht im Mittelpunkt stand, sollte noch erwähnt werden, dass wir wieder einmal sehr erfolgreich daran teilgenommen haben. Melissa belegte den 15. Platz, Lukas den 10. Platz, Jannis den 6. Platz und Victoria den 5. Platz. Alle vier zeigten, dass sehr gute Nachwuchstalente im Abstatter Tischtennistraining heranwachsen. Das erkannte auch der Bezirksstützpunkt in Neckarsulm und hat drei unserer Teilnehmer zu einem besonderen Fördertraining zu sich eingeladen. Ab dem 14.01.2013 dürfen Victoria, Melissa und Jannis jeden Montag zu einem zweistündigen Training nach Neckarsulm kommen.
 

Teilnehmer und Trainer des Sichtungslehrgangs 2012 in Heilbronn
 
Thomas Schönfuß