19.9.2014

Saisonvorschau 2014/15


Exakt zehn Mannschaften sind diese Tischtennissaison für den TGV Abstatt am Start. Durchweg gibt es ausnahmslos in allen Mannschaften Wechsel in der Aufstellung. Während wir bei den Aktiven Weggänge kompensieren müssen und weitere Jugendspieler in die Teams integrieren können, rücken im Jugendbereich mehrere Nachwuchstalente von der U12 in die U18-Mannschaften auf. Nach der langen Sommerpause blicken wir nach vorn auf die kommende Vorrunde. Bereits am morgigen Samstag kommen unsere ersten Teams zum Einsatz:


Da unsere Nummer eins der letzten Saison, Jörg Schukraft, den Verein und damit die Herren 1 verlassen hat, ist Torsten Merz nachgerückt. Nachdem die Landesliga nach zwei Jahrzehnten nicht mehr zu halten war, werden unsere Besten nun in der Bezirksklasse antreten.

In die Herren 2 rückt Florian Pfender auf, mit Michael Matthes wird außerdem erstmals ein U18-Spieler im ersten Jahr, in dem er zusätzlich zur Jugend auch bei den Aktiven spielen darf, direkt in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kommen. Die zweite Start-Sechs Abstatts spielt in der Kreisklasse B.

Mit gleich mehreren Jugendersatzspielern in der Hinterhand wird die Herren 3 antreten, wie im Vorjahr als Vierer-Team in der Kreisklasse D.

Dasselbe gilt auch für unsere aufgestiegene Damenmannschaft. Patricia Köberl ist dem U18-Bereich entwachsen und wird fortan im Stamm-Quartett bei den Damen aufschlagen. Daniela Fetzer, Miriam Kurtzhals, Svenja Capitain und Annika Brandt stehen als Jugendersatzspielerinnen in der Kreisklasse A zur Verfügung.

Größtes Lob an alle Jugendspieler die so bereitwillig im Aktivenbereich in den Stammteams antreten und weiterhin im Jugendbereich an der Platte stehen werden.


Michael Matthes, Marcus Mödinger, Jens Mößner und Tobias Mödinger bilden die männliche Jugendspitze des Vereins. Wir hoffen nach zwei Aufstiegen in Serie auf beste Erfolge auch in der Bezirksklasse.

Durch Nachschub aus den bisherigen U12-Mannschaften des Vereins gelingt es uns diese Saison, nicht zwei sondern gleich drei Jungen-U18-Mannschaften zu stellen. In die Zweite, die weiterhin in der Kreisklasse A spielt, wird Lukas Schönfuß als bisherige Nummer 1 der Jugend U12 1 aufrücken, während unser neues drittes Team aus Sven Mößner, Jannis Albrecht, Daniel Scheffler und Nils Lang bestehen wird. Sie werden in der Kreisklasse B spielen.

Die höchste Liga des Vereins hält nun mit Abstand unsere erste Mädchen-U18-Mannschaft. Die Mädels hatten den Aufstieg aus der Landesliga eigentlich denkbar knapp verpasst, sind nun aber als Dritter nachgerückt und spielen 2014/2015 in der höchstmöglichen Liga, der Verbandsklasse. Annalena Ogrodnik vom TGV Beilstein wird das Team nach dem Aufrücken von Patricia Köberl zu den Damen verstärken, wir heißen unsere neue Spielerin herzlich in Abstatt willkommen! Der Klassenerhalt ist hier das Ziel.

 

Höher geht es nicht: Daniela Fetzer, Annalena Ogrodnik, Saskia und Miriam Kurtzhals (v.l.) spielen nun in der Verbandsklasse!

 

Zeitgleich steigt U12-Spielerin Victoria Merz auf die Position 1 bei unserem zweiten Mädchenteam auf. Sie werden in der Bezirksklasse ihren Gegnern das Leben schwer machen.

Im U12-Bereich werden wir in der Vorrunde ebenfalls ein Team stellen. Melissa Millaku, Celine Maier, Justin Jung und Robin Schönfuß bilden hier den harten Kern.


Raymund Hackett und Simon Leißler

 
  Speed Read