Saison-Vorbereitungs-Camp 2010: Die neue Runde kann kommen!

An den letzten drei Tagen der Sommerferien wurden unsere Jugendlichen fit für die Saison 2010/2011 gemacht. Von Freitag bis Sonntag trainierten im Vereinszentrum insgesamt 20 Mädchen und Jungen, was das Zeug hält. Die vier Trainer Gunther Schmidt, Torsten Merz, Alex Stirm und Simon Leißler führten die Teilnehmer in sieben Einheiten einmal quer durch die vielfältige Welt des Tischtennis. Von einem Technik-Warm-Up über Aufschlagverbesserung, Doppel und Offensiv-Defensiv-Training bis hin zur Wettkampf-Psychologie war alles dabei, was die Jugendlichen bald wieder an den Tischen brauchen werden.
 

Erst die Theorie, dann die Praxis: B-Lizenz-Trainer Gunther Schmidt erklärt noch einmal ganz genau die korrekte Schlagtechnik, bevor es die Jugendlichen anschließend selbst an den Tischen versuchen können.
 
Zur Stärkung gab es in diesem Jahr zum ersten Mal an allen drei Tagen ein leckeres Mittagessen. Der Höhepunkt war aber für viele sicherlich der Samstagabend. Hier durfte jeder, der wollte, nach einem DVD-Abend über Nacht in der Halle bleiben, was für viel Spaß und Unterhaltung sorgte. Am Sonntagmittag bildete ein spannendes "Kreuzles-Turnier" den Abschluss für das gelungene Vorbereitungs-Camp 2010.
 

Essen fassen: Am Samstag gab es zur mittäglichen Stärkung leckere Schnitzel mit Pommes und Kartoffelsalat.
 
Wir danken der Gaststätte Krone in Auenstein, dem China-Restaurant Asien in Beilstein sowie dem Pizza-Service Dona Forno Vario in Ilsfeld für die tolle und preisgünstige Verpflegung, Heike Keck für den leckeren Kuchen und natürlich vor allem unseren Mädchen und Jungs, die an den drei Tagen hervorragend mitgemacht haben und nun absolut gewappnet sind für die ersten Spiele der Runde. Danke auch für euer Lob und für die vielen guten Anregungen. Wir freuen uns schon jetzt auf das Camp 2011 mit euch und werden versuchen, all eure Vorschläge wieder möglichst gut zu berücksichtigen.
Simon Leißler