Abstatter überwintern dank eines Weihnachtsgeschenks in der Landesliga auf dem 6. Tabellenplatz

Ja ist denn heut schon Weihnachten? - So oder ähnlich fühlten sich nämlich die Landesliga-Cracks Thomas Hesser, Andreas Härle, Jörg Schukraft, Torsten Hart, Andreas Gall, Werner Kropsbauer, Gunther Schmidt, Markus Mack und Frank Dreeßen, als die Nachricht kurz vor Weihnachten kam, dass Abstatt zwei Punkte am grünen Tisch von Steinheim erhalten wird. Grund war der unerlaubte Einsatz des Steinheimer Spitzenspielers Emmerling, der sich bereits in der 1. Herrenmannschaft festgespielt hatte und damit in der 2. Mannschaft nicht mehr spielberechtigt war, so dass alle weiteren Landesligapartien, bei denen Emmerling mitgewirkt hatte, mit 0:9 gewertet wurden. Für die TGV Sechs kam dieses Weihnachtsgeschenk genau zum richtigen Zeitpunkt. Bis zum 15. Dezember lagen die Abstatter nämlich mit 3:13 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Eine schwierige Vorrunde mit vielen Verletzten und nur einem Sieg gegen Weinsberg (9:1) und einem 8:8-Unentschieden gegen Bietigheim waren einfach zu wenig. Dann die Energieleistung und Trotzreaktion beim 9:7-Heimsieg im Abstiegskrimi gegen Onolzheim und nun die beiden Punkte gegen Steinheim unterm Weihnachtsbaum, so dass wir plötzlich nach der Vorrunde mit 7:11 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz stehen und so das erklärte Saisonziel "Klassenerhalt" weiter fest im Blick haben - ja, Wunder gibt es immer wieder!
Doch allzu sicher kann sich die TGV-Sechs doch nicht fühlen, denn zum einen ist der Abstiegsplatz nur zwei Punkte entfernt (Bietigheim mit 5:13 Punkten) und zum anderen haben Mannschaften wie Beilstein (neuer tschechischer Spitzenspieler) und Steinheim (neuer ungarischer Spitzenspieler) für die Rückrunde erneut aufgerüstet, so dass es ganz sicher noch mal richtig spannend wird.
 

Die Abstatter Landesliga-Cracks hatten in der Vorrunde das Glück des Tüchtigen und "überwintern" nun sogar auf dem 6. Tabellenplatz: (v.l.) Gunther Schmidt, Werner Kropsbauer, Andreas Härle, Thomas Hesser, Andreas Gall und Torsten Hart. Auf dem Bild fehlen Jörg Schukraft, Markus Mack und Frank Dreeßen.
 
Abschlusstabelle Vorrunde:
 
Einzelbilanzen Vorrunde:
Gunther Schmidt