23.5.2015

Kirchhausener Schüler- und Jugendturnier

Bietigheimer SW-BB Cup

Reutlinger Stadtmeisterschaften


Aller guten Dinge sind drei:

Victoria gewinnt in Reutlingen


Nach Abschluss der Punktspielrunde der Saison 2014/15 stehen traditionell viele Einzel- und Doppelturniere auf dem Programm. Das Schwestern-Paar Victoria und Rebecca Merz nahm dabei an insgesamt drei Turnieren in nah und fern teil.

Den Anfang machte das Schüler- und Jugendturnier am 25. April in HN-Kirchhausen. Im Doppel kamen beide ins Endspiel der Mädchen-U11-Konkurrenz, hatten sogar Matchball, konnten diesen aber nicht verwerten und unterlagen mit 2:3 Sätzen. Im Einzel erreichte Victoria das Endspiel gegen ihre Dauerkonkurrentin Melanie Schraag (TSV Erlenbach), musste ihr aber nach vier knappen Sätzen (1:3) gratulieren.

Zwei Wochen später starteten die beiden Schwestern in Bietigheim beim SW-BB-Cup. Hier dasselbe Bild, wobei den beiden vor allem das Supertalent Annett Kaufmann (TTC Bietigheim-Bissingen) aus dem deutschen Talentkader zu schaffen machte. Im Doppelendspiel klar unterlegen, suchte Victoria im Einzelendspiel gegen Annett ihr Heil im Angriff. Mit vielen tollen Ballwechseln zogen beide die Aufmerksamkeit der ganzen Halle auf sich, schließlich hieß es am Ende 3:1 Sätze für die große Favoritin aus Bietigheim.

Nach diesen vier zweiten Plätzen ging es zum Abschluss der Turnierserie am 16. Mai nach Reutlingen. Dort richtete der TSV Altenburg die Offenen Reutlinger Stadtmeisterschaften aus – der Verein, in dem Papa Torsten das Tischtennis begonnen hatte. Im Doppel erreichten Rebecca und Victoria wiederum das Endspiel. Und wieder reichte es nicht ganz, nach vier sehr knappen Sätzen hieß es zum fünften Mal Platz zwei. Im Einzel dann aber der große Auftritt von Victoria. Von den Top-10 ihres Jahrgangs aus Baden-Württemberg waren immerhin vier dabei, aber trotzdem blieb Victoria unbesiegt, und das ohne Satzverlust. Das Finale gewann sie überraschend deutlich gegen Sabrina Stickel (TTV Erdmannhausen). Damit gelang ihr der krönende Abschluss dieser drei Turniere.

 

Klein aber oho: Victoria (2.v.l.) krönte die erfolgreiche Turnierserie mit dem Sieg bei den Reutlinger Stadtmeisterschaften.

 

Torsten Merz (Foto: M. Ruddat/Erdmannhausen)

 
  Speed Read