18.5.2013
TT-Jahreshauptversammlung am 15.03.2013
Gute Jugendarbeit trägt Früchte

Teilnehmer:
Andreas Gall, Markus Mack, Thomas Schönfuß, Alexander Stirm, Simon Leißler, Manuel Ernstberger, Thomas Hesser, Konstantin Agapov, Gunther Schmidt, Marcus Rieschl, Michael Bunk und Torsten Merz.
All diejenigen, denen das Wohl der TT-Abteilung am Herzen liegt, trafen sich am Freitag den 15.03.2013 in der Wildeckhalle zur Jahreshauptversammlung 2013.

1. Begrüßung
Unser Abteilungsleiter Thomas Schönfuß eröffnete die Jahreshauptversammlung und begrüßte die Teilnehmer in Anwesenheit des Vorstandes Marcus Rieschl.

2. Bericht des Abteilungsleiters Thomas Schönfuß
Thomas ging in einer Kurzzusammenfassung auf die vielen Erfolge der TT-Abteilung im letzten Jahr ein, wobei er besonders die erfolgreiche Jugendarbeit hervorhob.

2.1 Jugend
Dank an die tolle Jugendarbeit
Trainer: Gunther, Torsten, Alex, Simon, Niklas, Florian, Matthias ,Saskia, Franziska und Michael
7 Mannschaften im aktiven Spielbetrieb
Betreuungseinsätze größtenteils ohne Problem
Erinnerungsnachricht und Online Tool sind ein voller Erfolg
Bezirksmeisterschaften 13. und 14. Oktober in Offenau insgesamt 7 Medallien durch Saskia Kurtzhals; Michael Matthes; Konstantin Stavrakidis; Miriam Kurtzhals; Victoria Merz und Lukas Schönfuß
"Jugend trainiert für Olympia" Mädchen-Mannschaft gewinnt Regierungspräsidiums-Finale mit Victoria Merz, Melissa Millaku, Selina Klapper und Naomi Hanselmann
Jugend-Qualifikationsturnieren zur Bezirksendrangliste U15- (20. Januar) und U18- (27. Januar) in Bad Friedrichshall, 18 Starter, neun davon qualifizierten sich direkt für die Bezirksendrangliste

2.2. Aktive
Jahresausflug der Aktiven 12. Mai 2012 ( Triathlon mit Wandern, Radeln und Kanufahren auf dem Neckar sowie einer anschließenden Weinprobe)- Vielen Dank an Markus für die perfekte Organisation!
Doppelturnier 10.12.2013 (Sieger Frank mit Andreas (Pfender))
Vereinsmeisterschaften 06.01.2013
1. Platz: Tommy (6. mal in Folge)
2. Platz Gunther
3. Platz Andy und Konstantin
Bezirksmeisterschaften (9. bis zum 11. November 2012 in Brackenheim ) Bei den Senioren 60 gewann Werner Kropsbauer Silber im Doppel und Gold im Einzel)

Darüber hinaus informierte Thomas über die wichtigsten Punkte aus den Sitzungen vom Hauptverein, die ebenfalls intensiv diskutiert wurden



3. Bericht des Jugendleiters Alexander Stirm

Unser Jugendleiter, Alexander Stirm, informierte im Namen des ganzen Trainerteams über die tolle Entwicklung im Jugendbereich. Rekorde bei der Anzahl der Jungen und Mädchen und Rekorde bei den Erfolgen im Bezirk und darüber hinaus. Abstatt hat nun 7 Jugendmannschaften und ist damit gemessen an der Anzahl gemeldeter Jugendmannschaften nach der TSG Heilbronn der zweitstärkste Verein im Bezirk Heilbronn.
In diesem Jahr haben es 9 Abstatter Spieler in die Bezirksendrangliste geschafft, was nochmals die positive Entwicklung der TT-Jugend unterstreicht

4. Bericht des Jugendvertreters
In Abwesenheit der beiden Jugendvertreter informierte Alexander Stirm, dass Anna Totsche erneut das Amt des Jugendvertreters wahrnimmt. Michael Matthes wurde als Stellvertreter von der TT-Jugend gewählt. Wir möchten uns hiermit bei Patricia Köberl für die geleistete Arbeit bedanken.

Herren 1 (Landesliga):
Im Herrenbereich ist Abstatt gleich mit 4 Mannschaften vertreten. Nach dem Weggang von 4 guten Spielern kämpfen alle Mannschaften gegen den Abstieg. Thomas Hesser informierte als Mannschaftskapitän der 1. Mannschaft, dass unsere Erste den Abstieg aus eigener Kraft nicht mehr schaffen kann. Sofern der 9. Tabellenplatz gehalten werden kann, besteht noch die Chance auf den Klassenerhalt sofern keine Mannschaft aus der Verbandsklasse in die Landesliga Gruppe 1 absteigt

Herren 2 (Bezirksklasse):
Mannschaftsführer Konstantin Agapov berichtete über die prekäre Situation der zweiten Mannschaft, die in diesem Jahr leider in die Kreisliga absteigen muss

Herren 3 Kreisklasse B
Alexander Stirm informierte, dass die dritte Mannschaft, die im Moment auf Platz 7 liegt, eine gute Saison spielt und definitiv nicht absteigen wird.

Herren 4 Kreisklasse D
Manuel Ernstberger informierte dass die vierte Mannschaft nur mit einer Vierer-Mannschaft spielt. Trotzdem gibt es auch hier Personalsorgen, da zwei Spieler, Andreas Pfender und Florian Pfender, an die dritte Mannschaft abgegeben werden mussten.

Bosch- Betriebssportgruppe
Seit September 2011 gibt es in Abstatt eine Bosch-Betriebssportgruppe.
Trainiert wird donnerstags zwischen 20-22 Uhr im Vereinszentrum
(ca. 2-8 Teilnehmer)

5. Bericht des Kassiers

Thomas Hesser gab als Kassier einen Überblick über die Finanzen. Die Kasse wurde am 26.02.2013 von Dietmar Dietz und Stephanie Stirm geprüft. Die Finanzen der TT-Abteilung sind in Ordnung.

6. Bericht des Festwarts

Torsten Merz lobte als Festwart die Abteilungsmitglieder für Ihr Engagement. Die Helferliste war in der Regel immer ohne Probleme zu füllen. Hauptveranstaltungen im letzten Jahr waren Tanz in den Mai, Bürgerparkfest und Adventständle. Im nächsten Jahr wird es noch am 3.10.2013 ein Backhausfest geben.

7. Bericht des Koordinators Öffentlichkeitsarbeit Simon Leißler

Simon Leißler stellte fest, dass die Pressearbeit hervorragend aufgestellt ist. An Hand einer Anekdote erläuterte Simon, dass auch andere in Abstatt dies anerkennen und genau so sehen.

Sowohl im Aktiven- als auch im Jugendbereich sind die Pressewarte äußerst zuverlässig und schreiben durch die Bank qualitativ erstklassige Berichte.

Durch Manuel Ernstberger wurde die Homepage (www.tgv-abstatt-tt.de) auch in diesem Jahr wieder vorbildlich gepflegt und großartig betreut.


8. Diskussion der Berichte

Konstantin Agapov regte nochmals an, die Erwachsenen stärker ins Jugendtraining einzubinden. Zu den Berichten gab es keinen weiteren Diskussionsbedarf.


9. Entlastungen

Der TGV-Vorstand war durch Marcus Rieschl repräsentiert. Marcus lobte die TT-Abteilung für das hohe Engagement. Er nahm anschließend die Entlastungen vor. Diese wurden en bloc durchgeführt und erfolgten einstimmig. Gleichzeitig informierte er über die Einladung zur TGV-Jahreshauptversammlung, die am 19.04.2013 stattfinden wird.

10. Neuwahlen

Folgende Neuwahlen für die nächsten beiden Jahre wurden durchgeführt

1. Abteilungsleiter                                Thomas Schönfuß
2. Festwart                                                Markus Mack
3. Jugendleiter                                        Alexander Stirm
4. Materialwart                                        Konstantin Agapov        

10.1 Abteilungsleiter Thomas Schönfuß
Der Abteilungsleiter Thomas Schönfuß wurde mit einer Stimmenenthaltung
gewählt.

10.2 Festwart Markus Mack
Der bisherige Festwart Torsten Merz wird sich weiter auf Bezirksebene engagieren und steht nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung.
Markus Mack wurde einstimmig zum Festwart gewählt.

10.3 Jugendleiter Alexander Stirm
Der Jugendleiter Alexander Stirm wurde ebenfalls einstimmig gewählt.

10.4 Materialwart Konstantin Agapov
Die Aufgaben des Materialwarts wurden kurz diskutiert. Als neuer Materialwart wurde Konstantin Agapov einstimmig gewählt


11. Termine 2013 von Thomas Schönfuß


19.04.2013: TGV Jahreshauptversammlung
30.04.2013 Tanz in den Mai
09.05.2013 4. ARGT-TT-Turnier
13.05.2013 Bezirksendrangliste
31.05.2013 Wechseltermin
15.06.2013 Jugend-Vereinsmeisterschaften
15.06.2103 Saisonabschlussfest
05.07.2013 Bezirkstag
06. und 07.07.2013 Bürgerparkfest
12. / 13.10.2013 Bezirksmeisterschaften - Jugend
08. / 09. / 10.11.2013 Bezirksmeisterschaften - Aktive
12.12.2013 Abstatter Doppelturnier
06.01.2014 Vereinsmeisterschaften (noch nicht endgültig bestätigt)


12. Sonstiges

Abteilungsausflug, Terminsuche und Organisation erfolgt
durch Markus Mack
Vorschlag zur Beschaffung von 2 Tischen durch Konstantin Agapov und Abstimmung mit U. Graupner
Vorschlag Hallengebühr sparen, vor allem bei Spielverlegungen
Jugendleitung kann das Thema Ehrungen und Anerkennungen selber regeln (Orientierung kann an der Jugendausschuss Sitzung erfolgen, muss aber nicht)
Trainerbezahlung- es wurde festgelegt, dass die eingegangen/eingehenden Spenden 1x pro Jahr im Juli an die betroffenen Trainer entsprechend einem Schlüssel ausgeschüttet werden (max. der Betrag der eingenommen wird, Schlüssel wird in der Trainersitzung festgelegt)
Am 23.07.2013 um 19 Uhr findet eine Veranstaltung zum Thema Mobbing statt, zu dem Ihr alle herzlichst eingeladen seid. Anzumelden bei Marcus Rieschl (Marcus.Rieschl@freenet.de)