Ausgeschieden gegen Brackenheim
TGV Abstatt I - Vfl Brackenheim I 2:4
In der zweiten Pokalrunde spielte das U18-Trio am 07.05. wieder einmal in Abstatt, wo wir auf das Dreierteam aus Brackenheim trafen. Zuerst spielte Michael Käser, der aber mit einem 0:3 im Großen und Ganzen eher chancenlos war. Parallel spielte Simon Flaig gegen einen äußerst unangenehmen Gegner und verlor dort auch mit einem 0:3. Einen Punkt ergatterte Jürgen Mathes gegen den dritten Spieler mit einem 3:1. Nun stand es 1:2 für die Gäste und das Doppel stand bevor. In diesem traten Käser und Mathes an und gewannen dieses überragende Spiel mit 3:2. Doch leider hielt diese Form der beiden jungen Abstatter nicht bis in die Einzel an. So verloren Mathes (1:3) und Käser (0:3) ihre Einzelspiele, was zum Spielstand von 2:4 führte. Weil die Gegner einfach zu stark waren und das Glück nicht immer auf unserer Seite stand, mussten wir dieses unglückliche Pokal-Aus in Runde 2 leider akzeptieren.
Jürgen Mathes/Simon Flaig