Tischtennis Mini-Meisterschaften am Montag in Abstatt

Ihr seid zwölf Jahre oder jünger, habt noch nie in einer Tischtennismannschaft gespielt, hättet aber mal richtig Lust auf einen spannenden Wettbewerb mit dem kleinen Schläger und dem weißen Ball? Dann haben wir gute Nachrichten für euch: Am kommenden Montag, 31. Oktober, veranstaltet der TGV zum dritten Mal die Abstatter Tischtennis-Mini-Meisterschaften! Um 15.00 Uhr heißen wir alle Kinder herzlich im Vereinszentrum willkommen (voraussichtliches Ende um 18.00 Uhr). Mitbringen müsst ihr eigentlich nur Sportkleidung und vielleicht etwas zu trinken, Schläger stellen wir bereit und die Teilnahme ist absolut kostenlos. Egal, ob ihr schon bei uns in der Anfängergruppe trainiert oder nur gelegentlich mal im Freibad gespielt habt oder überhaupt noch gar nie etwas mit Tischtennis zu tun hattet - jeder Nicht-Mannschaftsspieler bis zwölf Jahre (Jahrgang 1999 und jünger) darf mitmachen, es gibt tolle Preise zu gewinnen! Die Mini-Meisterschaften, unterstützt von TSP und ARAG, sind die größte Breitensportaktion in Deutschland. Die Besten aus den Gemeinden können sich für weitere Runden qualifizieren und über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide sogar das große Bundesfinale erreichen. Lust bekommen? Dann kommt einfach vorbei! Niemand blamiert sich, jeder bekommt eine Urkunde und Spaß ist garantiert. Es wäre schön, wenn ihr euch vorher kurz bei unserem Organisator und Abteilungsleiter Torsten Merz telefonisch (07062/267810) oder per E-Mail (torsten-merz@gmx.de) anmelden könntet. Wer am 31. Oktober bis 15.00 Uhr in der Halle ist, kann sich kurzfristig auch noch vor Ort anmelden. Das Vereinszentrum ist sogar schon ab 14.30 Uhr geöffnet.
Wir freuen uns auf euch!
Eure TGV-Tischtennisabteilung