Platz 2 und 12 bei der Kreisklassenrangliste in Offenau

Nach kurzer Nacht machten sich die beiden Spieler der Herrn IV, Andreas Pfender und Alexander Stirm, am frühen Sonntagmorgen auf nach Offenau zur Kreisklassenrangliste. Hier wird, in Gruppen aufgeteilt, im Modus jeder gegen jeden der Beste Spieler der jeweiligen Kreisklasse ermittelt. In der Klasse Herren D erwarteten uns viele bekannte Gesichter, unter anderem zwei Spieler vom Abend zuvor aus Ellhofen. Andreas spielte in der Gruppe zu Beginn groß auf und musste sich am Ende doch mit Platz drei begnügen. Einem grandiosen Sieg gegen den späteren Gruppen- und dann auch Gesamtsieger Dorn aus Löwenstein (dessen einzige Niederlage im Turnier!!!) folgte leider eine äußerst knappe Niederlage gegen den späteren Zweitplazierten der Gruppe. Alex setzte sich in seiner Gruppe klar durch und hatte dabei nur gegen einen alten Bekannten aus Gellmersbach zu kämpfen. Platz 1 in der Gruppe bedeutete, dass es in den folgenden drei Platzierungsspielen gegen die anderen Gruppensieger um den Gesamtsieg ging. In einem knappen Spiel gegen Dorn war dieser Traum aber gleich zum Auftakt beendet. Dorn siegte in vier knappen Sätzen (11:9, 10:12, 13:11 & 12:10) und so reichte es anschließend mit zwei klaren Siegen gegen Zubiks aus Gellmersbach (3:1) und Hausdorf aus Ellhofen (3:0) "nur" zu Rang 2. Glücklich und zufrieden traten wir also nach 7 Stunden Tischtennis mit Platz 12 und Platz 2 im Gepäck die Heimreise an.
Alexander Stirm